By Stephen King

An der Wegmarkierung Mile eighty one des Maine-Turnpike steht eine mit Brettern vernagelte Raststätte. Hier treffen sich sonst die älteren Schüler, um zu trinken und Dinge zu tun, die ältere Schüler gern in Schwierigkeiten bringen. Der 11-jährige Pete Simmons ist heute aber allein hier, weil er weiß, dass die Großen woanders sind. Er findet eine halbvolle Wodkaflasche und trinkt davon so viel, dass er benebelt einschläft. Kurz darauf rollte ein schlammverdreckter Kombi (komischerweise hat es in Maine seit Wochen nicht geregnet) auf den von Unkraut überwachsenen Parkplatz, obwohl auch der Tankstellenbetrieb vor Längerem eingestellt wurde. Die Fahrertür öffnet sich, aber niemand steigt aus. Doug Clayton, Versicherungsvertreter aus Bangor, ist ein gottesfürchtiger Mensch. Der verlassen dastehende Kombi weckt den Samariter in ihm. Er biegt von der Schnellstraße ab und hält mit seinem Prius hinter dem schlammigen, kennzeichenlosen Kombi. Etwas später hält auch Julianne Vernon, die gerade mit ihrem Pferdeanhänger unterwegs ist. Die beiden leeren cars haben sie neugierig gemacht. Sie findet Claytons zerbrochenes convenient neben der offenen Kombitür – und kommt dieser dabei selbst zu nahe. Als Pete Simmons aus seinem Dämmerschlummer erwacht, steht ein halbes Dutzend cars an der Raststätte Mile eighty one. Zwei Kinder – Rachel und Blake Lussier und ein Pferd namens Deedee sind die einzigen Lebewesen, die er sieht. Es sei denn, guy zählt den Kombi dazu.

Show description

Quick preview of Raststätte Mile 81 PDF

Best Horror books

Lord Loss: Demon Thief (The Demonata)

The king of horror's demonic symphony in ten volumes, now on hand in omnibus variants - each one containing titles within the spine-chilling Demonata sequence. Lord Loss: whilst Grubbs Grady first encounters Lord Loss and his evil minions, he learns 3 issues: * the area is vicious, * magic is feasible, * demons are genuine.

American Gods: The Tenth Anniversary Edition: A Novel

Newly up to date and accelerated with the author’s most well liked text. A glossy masterpiece from the multiple-award-winning grasp of leading edge fiction, Neil Gaiman. First released in 2001, American Gods grew to become an fast vintage, lauded for its extraordinary synthesis of “mystery, satire, intercourse, horror, and poetic prose” (Washington submit) and as a latest phantasmagoria that “distills the essence of the United States” (Seattle Post-Intelligencer).

Fellside

A haunting and heartbreaking mystery from the writer of the us at the present time bestseller the lady With all of the presents. Fellside is a greatest protection legal at the fringe of the Yorkshire Moors. it isn't the type of position you would are looking to prove. yet it is the place Jess Moulson should be spending the remainder of her existence.

The Spear

A terrifying story of neo-Nazi occultismWhen Steadman agreed to enquire the disappearance of a tender Mossad agent, he had no proposal he will be drawn right into a malevolent conspiracy. Neo-Nazi cultists are bent on unleashing an age-old unholy energy on an unsuspecting world—power emerging out of a demonic relic from man's darkish, primal prior to threaten humanity with horror from past any nightmare.

Additional info for Raststätte Mile 81

Show sample text content

Obwohl dort unten nichts nach einem Unfall aussah, musste etwas geschehen sein. Sein erster Impuls battle es, so schnell wie möglich von hier zu verschwinden, bevor er in das, used to be auch immer sich ereignet hatte, verwickelt wurde. Er schnappte sich seine Satteltasche und machte sich auf den Weg zur Küche und der Laderampe dahinter. Dann blieb er stehen. Dort draußen waren Kinder. Kleine Kinder. Viel zu klein, um allein am Rand einer Schnellstraße wie der I-95 zu sein, und er hatte nirgends Erwachsene gesehen. Irgendwo müssen welche sein, hast du die vehicles nicht gesehen? Ja, er hatte die cars gesehen – und einen Pick-up mit Pferdeanhänger –, aber keine Erwachsenen. Ich muss dort raus. Selbst wenn es vielleicht Ärger gibt, muss ich dafür sorgen, dass diese dämlichen youngsters nicht über den ganzen Turnpike verteilt werden. Pete hastete zum Ausgang des Burger Kings, fand ihn abgesperrt und stellte sich selbst die Frage, die von Normie Therriault gekommen wäre: He, Nachgeburt, hat deine Mutter denn auch Kinder gekriegt, die am Leben geblieben sind? Pete warf sich herum und stürmte zur Laderampe hinaus. Durchs Rennen wurden die Kopfschmerzen schlimmer, aber er ignorierte sie. Er legte die Satteltasche auf den Beton, rutschte rückwärts über die Kante und sprang. Er kam dumm auf und prellte sich das Steißbein, ignorierte aber auch das. Er rappelte sich auf und warf einen sehnsüchtigen Blick in Richtung Wald. Er konnte jetzt einfach verschwinden. Wahrscheinlich würde ihm das viel Ärger ersparen. Die Vorstellung battle schrecklich verlockend. Das Ganze hier conflict kein movie, in dem der gute Kerl immer automatisch die richtigen Entscheidungen traf. Wenn jemand roch, dass er eine Wodkafahne hatte … »Jesus«, sagte Pete. »O Jesus-wird-in-der-Pfanne-verrückt-Christus. « Wieso struggle er jemals hergekommen? * Rachel hielt Blake weiter fest an der Hand und ging mit ihm ganz bis ans Ende der Einfahrt. Gerade als sie die I-95 erreichten, donnerte ein Sattelschlepper mit zwei Containern mit fünfundsiebzig Meilen die Stunde vorbei. Der Fahrtwind blies ihnen die Haare aus dem Gesicht, ließ ihre Kleidung flattern und hätte Blakie quickly umgeworfen. »Rachie, ich hab Angst! Wir dürfen nicht auf die Straße! « Erzähl mir was once, was once ich nicht weiß, dachte Rachel. Zu Hause durften sie nicht weiter als bis zum Ende ihrer Einfahrt gehen, und auf der Beeman Lane in Falmouth fuhren kaum vehicles. Der Verkehr auf dem Turnpike battle keineswegs regelmäßig, aber die Wagen, die ab und zu vorbeikamen, fuhren alle rasend schnell. Außerdem: Wo sollten sie sonst hingehen? Vermutlich auf die Standspur, aber das wäre schrecklich riskant. Es gab hier keine Ausfahrten, nur Wald. Sie könnten ins eating place zurückgehen, aber wenn sie das taten, würden sie an dem bösen automobile vorbeigehen müssen. Ein roter Sportwagen raste vorbei, und der Fahrer betätigte seine Hupe, vor deren lang gezogenem WAAAAAAAA sie sich am liebsten die Ohren zugehalten hätte. Schließlich zog Blake sie weiter, und Rachel ließ sich von ihm ziehen. Auf einer Seite der Einfahrt stand eine Reihe von Pollern.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 7 votes